Antje Thiele
Schauspielerin
Sprecherin

Schauspielerin
Kino, TV, Theater

„SCHAUSPIELERIN?!?“, fragte mich meine beste Schulfreundin in der dritten Klasse und liess vor Schreck den Löffel in den Griesbrei fallen. „Das ist doch kein Beruf!“ „Schade,“ dachte ich und suchte in den darauffolgenden Jahren nach einer Alternative. Aber die Vorstellung,  in meinem Leben nur einen einzigen Beruf zu wählen, fand ich absurd. Alle waren doch so spannend! Wie sollte ich mich denn da entscheiden? Gottseidank hatte meine Freundin Unrecht. Heute bin ich Schauspielerin und lebe in Berlin. Ich liebe meinen Beruf, mit dem ich wie eine Zeitreisende quer durch alle Epochen reisen und für den Moment Alles und Jeder sein kann.

So war ich zum Beispiel schusselige Kommissarin im Film Im Netz (ARD), eine übellaunige DDR-Beamtin in Weissensee (ARD), eine von Arbeitslosigkeit bedrohte Architektin in Familie Windscheidt (ZDF), Vollzeitmutter in Alles Klara (ARD), Krankenschwester im Zweiten Weltkrieg in Schicksalsjahre (ZDF), Ärztin im Kurzfilm Sein größter Trick und zuletzt für das Comedyformat Kanzlerinnenamt (ZDF) Teil von Angela Merkels Regierungs-„Task Force“.

Eine Katze hat sieben Leben? Bei mir ist danach noch lange nicht Schluss!

Zum Showreel

Sprecherin
Kino, TV

Wer konzentriert sich beim Filmgenuss schon gern auf die Untertitel und verpasst darüber das, was Kino und Fernsehen ausmacht: die Bilder? Ich arbeite als Synchronsprecherin, damit nichts verloren geht – vor allem nicht von den spielerischen Nuancen der Originalschauspieler. Deren Untertexte, Gedanken und subtile Töne mit meiner Stimme im Deutschen nachzubilden ist meine Passion. Ich spreche in Kino-Blockbustern und Arthousefilmen sowie in Serien für Netflix, Amazon und verschiedene TV-Sender. Dabei arbeite ich in Berlin für alle renommierten Synchronstudios.

So war ich im Kino beispielsweise neben Julia Roberts und George Clooney in Money Monster zu hören (als Stimme von Caitriona Balfe), durfte als Faultier Priscilla in Zoomania die Langsamkeit entdecken, im preisgekrönten Flüchtlingsdrama Dheepan – Dämonen und Wunder die weibliche Hauptrolle sprechen und in der neuen, ultralustigen Workplace-Comedy Superstore die begnadete Schauspielerin Lauren Ash vetonen.

Zudem spreche ich Kommentartexte für Dokumentationen, Fernsehbeiträge, Werbung, Hörbücher und mache Lesungen. Mit meiner Stimme sorge ich dafür, dass es nicht nur darauf ankommt, was gesagt wird – sondern vor allem, wie es gesagt wird!

Zu Den Hörproben

News

06. Oktober 2016

Jetzt auf DVD

Jetzt auf DVD: Jodie Fosters Finanzthriller „Money Monster“ mit George Clooney und Julia Roberts in den Hauptrollen. Ich spreche in der deutschen Fassung IBIS-Chefin Diane Lester (Caitriona Balfe). Vielen Dank für die tolle Arbeit!

26. September 2016

Superstore – deutsche TV-Premiere

Die neue Workplace Comedy „Superstore“ läuft endlich in der deutschen Synchronisation auf Universal Channel! Ich durfte dafür die stellvertretende Marktleiterin Dina (Lauren Ash) vertonen. Die lustigste Rolle, die ich bisher hatte!

19. September 2016

Dreharbeiten

Ich stehe für „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ in der Rolle der „Barbara Müller“ vor der Kamera! Ausstrahlung ist am 25.11.16 um 19.40 Uhr bei RTL. Ein riesiges Dankeschön an das gesamte Team!